Tel.: + 86-28-8263-1918

Konetool News Details

Sie sind hier: Zuhause / Nachrichten / Hartmetallgrate / Gesunder Menschenverstand über hochpräzise Hartmetall-Rotationsfeile

Gesunder Menschenverstand über hochpräzise Hartmetall-Rotationsfeile

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-09-02      Herkunft:Powered

Einführung


Vor kurzem hat unser Unternehmen eine Charge hochpräziser Hartmetall-Rotationsfeilen hergestellt. Aus diesem Grund habe ich den gesunden Menschenverstand über den Zweipunkt-Verarbeitungsprozess verstanden.


Hartmetall-Drehgrat


1. EDM


Das Erodieren ist ein außergewöhnliches Bearbeitungsverfahren, bei dem ein elektrischer Erosionseffekt verwendet wird, der durch Impulsentladung zwischen zwei in Arbeitsfluid eingetauchten Elektroden erzeugt wird, um leitfähige Materialien abzutragen.

Vorteile: in der Lage, Materialien und komplex geformte Werkstücke zu verarbeiten, die mit gewöhnlichen Schneidmethoden schwer zu schneiden sind; keine Schneidkraft während der Verarbeitung; keine Mängel wie Grate und Werkzeugspuren und -nuten; Werkzeugelektrodenmaterialien müssen nicht härter sein als Werkstückmaterialien.

Nachteile: Nicht leitende Materialien können nicht verarbeitet werden. Während der Verarbeitung besteht ein Sicherheitsrisiko aufgrund schlechter Verwendung und Kontrolle, das einen Brand verursachen kann. Die Verarbeitungseffizienz ist gering (im Vergleich zur mechanischen Verarbeitung). Der Bearbeitungsprozess führt dazu, dass die innere Spannung des bearbeiteten Teils zunimmt und sich verformt. Die Maßgenauigkeit der Bearbeitung ist nicht hoch.


Hartmetall-Gratsatz


2. Elektrolytisches Schleifen


Das elektrolytische Schleifen ist ein Schleifprozess, der Elektrolyse und mechanische Wirkung kombiniert. Die Elektrolyse spielt eine führende Rolle und macht etwa 75 bis 90% aus, und die mechanische Verarbeitung macht unter normalen Umständen nur 10% aus. Zwischen Schleifscheibe und Werkstück wird ein bestimmter Anpressdruck aufrechterhalten. Das hervorstehende Schleifmittel bildet einen gewissen Spalt zwischen Werkstück und Metallgrundkörper der Schleifscheibe. Der fließende Elektrolyt wird durch die Düse in den Spalt eingeführt, um elektrochemische Effekte auf die Oberfläche des Werkstücks zu verursachen, und Metall wird elektrolysiert, ein Oxidfilm wird auf der Oberfläche gebildet. Dieser Oxidfilm wird durch Schleifen auf der Schleifscheibe gemahlen und mit Elektrolyt abgewaschen. Der Elektrolyse- und Schleifprozess wechseln sich ab, bis eine bestimmte Präzision und Glätte erreicht ist.


Hartmetall-Gratsatz


Vorteile: geringer Verschleiß der Schleifscheibe; weniger Wärmeerzeugung auf der Oberfläche des bearbeiteten Werkstücks; Keine Schleifverbrennungen, Risse und Restspannungen.


Nachteile: In Umgebungen mit hohen Temperaturen, hohem Druck, hoher Geschwindigkeit und rauen Umgebungen werden Werkstücke immer schwieriger zu bearbeiten.


Der Verarbeitungsprozess ist für die Herstellung von Hartmetall-Rotationsfeilen von großer Bedeutung. Unser Unternehmen verfügt über ausgefeilte Instrumente und Geräte, eine strenge Qualitätskontrolle und standardisierte Betriebsverfahren. Es ist eine ideale Wahl für den Kauf von Hartmetall.


Zuhause

SCHNELLE LINKS

PRODUKTLINKS

Kone Carbide Tool Co., Ltd.

Hinzufügen:Nr. 777 Haike Rd., Industriepark Cross-Strait, Wenjiang Chengdu 611131
Email: sales@konetool.com
Tel:+ 86-28-8263-1918
Fax:+ 86-28-8263 2918

Kontaktiere uns
Freundlicher Link: www.konecarbide.com
Urheberrechte ©2020 Kone Carbide Tool Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Technologie vonLeadong
\")\"