Tel.: + 86-28-8263-1918

Konetool News Details

Sie sind hier: Zuhause / Nachrichten / Kreisförmige Schneidklingen / So wählen Sie ein Hartmetall-Kreissägeblatt für das Schneidwerkzeug

So wählen Sie ein Hartmetall-Kreissägeblatt für das Schneidwerkzeug

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-08-25      Herkunft:Powered

Wie wählt man ein Hartmetall-Kreissägeblatt für ein Schneidwerkzeug?

Bei der Auswahl eines Kreissägeblattes zum Schneiden sollten verschiedene Umstände berücksichtigt werden. Zum Beispiel Typ, Dicke, Schnittgeschwindigkeit, Schnittrichtung, Vorschubgeschwindigkeit und Breite. Diese Dinge werden auf die Auswahl von Parametern wie Zahnform und Winkel des Hartmetall-Kreissägeblattes für das Schneidwerkzeug letztendlich zurückgeführt. Die Auswahl des Metallkreissägeblattes wird im Folgenden kurz vorgestellt.


Hartmetall-Kreissägeblatt


Erstens die Auswahl der Zahnform des Metallschneidkreissägeblattes

Die Zahnform des Hartmetall-Kreissägemessers ist in mehrere Teile unterteilt, einschließlich linker und rechter Zähne, konischer Zähne, flacher Zähne, Halbmondzähne und anderer Formen. Es basiert hauptsächlich auf dem Charakter der zu verarbeitenden Rohstoffe. Linke und rechte Zähne eignen sich zum Schneiden und Querschneiden aller Arten von weichen, harten und Spanplatten. Sie sind mit Rückprallschutzzähnen ausgestattet, die zum Längsschneiden vieler Arten von Materialien geeignet sind. In der Regel werden linke und rechte Sägeblätter mit negativem Frontwinkel verwendet zum Sägen von Furnier aufgrund ihrer scharfen Zähne und außergewöhnlichen Qualität.


Konische Zähne werden immer zum Einstechen von Plattensägen verwendet. Bei der Verarbeitung von Holzplatten mit Doppelfurnier wird beim Einstechen die vollständige Hinterschneidungsverarbeitung und die vollständige Sägebearbeitung durchgeführt. So wurde verhindert, dass Schmutz am Sägemund kollabiert. Flache Zähne werden hauptsächlich bei der Verarbeitung von gewöhnlichem Holz verwendet. Die Kosten dieser Art sind gering, aber die Schneide ist rau. Durch die Kombination von Trapezzähnen und Flachzähnen kann auch eine höhere Sägequalität erzielt werden, ohne dass das Sägeblatt gerillt wird. Während der Verarbeitung treten keine Risse im Furnier auf. Es ist für die Verarbeitung verschiedener doppelseitiger Holzplatten geeignet.


Hartmetall-Kreissägeblatt


Zweitens die Wahl des Verzahnungswinkels

Der Winkelparameter des Sägezahnteils ist kompliziert. Die richtige Auswahl des Winkelparameters des Hartmetall-Kreissägemessers ist von entscheidender Bedeutung. Er bestimmt die Qualität der Verarbeitung. Die wichtigsten Winkelparameter sind Vorderwinkel, Rückwinkel und Keilwinkel. Der vordere Winkel beeinflusst hauptsächlich die vom Sägemehl aufgenommene Kraft. Je größer der Spanwinkel ist, desto besser ist die Schnittschärfe, desto leichter ist die Verarbeitung und desto weniger Aufwand wird beim Schieben gespart.

Im Allgemeinen hängt die Auswahl des Hartmetall-Kreissägeblattes für das Schneidwerkzeug hauptsächlich vom Material des Werkstücks ab. Wenn das Material des Werkstücks weich ist, wird ein großer Frontwinkel empfohlen. Ansonsten ist ein kleinerer Winkel vorzuziehen.


Zuhause

SCHNELLE LINKS

PRODUKTLINKS

Kone Carbide Tool Co., Ltd.

Hinzufügen:Nr. 777 Haike Rd., Industriepark Cross-Strait, Wenjiang Chengdu 611131
Email: sales@konetool.com
Tel:+ 86-28-8263-1918
Fax:+ 86-28-8263 2918

Kontaktiere uns
Freundlicher Link: www.konecarbide.com
Urheberrechte ©2020 Kone Carbide Tool Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Technologie vonLeadong
\")\"