Tel.: + 86-28-8263-1918

Konetool News Details

Sie sind hier: Zuhause / Nachrichten / Hartmetallgrate / Technologie der Rotationsfeile aus hartlegiertem Stahl zum Entgraten von Formen: HSM

Technologie der Rotationsfeile aus hartlegiertem Stahl zum Entgraten von Formen: HSM

Anzahl Durchsuchen:0     Autor:Site Editor     veröffentlichen Zeit: 2020-08-19      Herkunft:Powered

Technologie der Rotationsfeile aus hartlegiertem Stahl zum Entgraten von Formen: HSM



Hartmetallgrat


HSM ist eine moderne Hartmetall-Rotationsfeilenverarbeitung und wird häufig als wichtige Technologie eingesetzt. Mit HSM können Sie alle Arten von weichen und harten Materialien fräsen, die für die meisten Präzisionsformen, hochpräzisen Kupfer- und Graphitelektroden geeignet sind. Es gibt viele Diskussionen über diese Technologie, die häufig wie folgt lauten:


Wie unterscheidet sich das Prinzip des Hochgeschwindigkeitsfräsens vom traditionellen?


Welche Anforderungen stellt das Hochgeschwindigkeitsfräsen an Schneidwerkzeuge und Halter?


Wird das Hochgeschwindigkeitsfräsen das Erodieren ersetzen?


1. Der Zustand des Hochgeschwindigkeitsschälens


Wenn die Drehzahl bis zu einem gewissen Grad zunimmt, nehmen stattdessen die Temperatur und die Schneidkraft des Bestecks ​​allmählich ab. Das Phänomen wird in der Hochgeschwindigkeitsfrästechnologie verwendet.


2. Der Kontrast von Tradition und Supergeschwindigkeit


Der traditionelle Bereich zum Entfernen von Fräsmaterial ist groß, aber langsam. Die Temperatur ist hoch. Geringe Präzision der fertigen Produkte. Das Werkzeug verschleißt schnell. Produzieren Sie eine schlechte Oberfläche.


Der Bereich zum Entfernen von Hochgeschwindigkeits-Schneidematerial ist klein, aber schnell. Die Temperatur ist niedrig. Hohe Präzision der fertigen Produkte. Das Werkzeug verschleißt langsam. Produzieren Sie eine feine Oberfläche.


3. Das Dispersionsverhältnis von HSM-Reservoirs


70 Prozent der Wärmequelle werden durch Eisenstaub und Ölnebel weggenommen, 10 Prozent werden vom Fräser weggenommen, 20 Prozent werden vom Werkstück absorbiert.


Hartmetallgrat


4. Der angewandte Bereich von HSM


Um der Spindelspezifikation zu entsprechen, muss die Stabilität der Bearbeitung und die Sicherheit gewährleistet sein. Der Werkzeugdurchmesser darf 16 mm nicht überschreiten.Im Vergleich zum konventionellen Mahlen ist die Abtragsrate von HSM entsprechend vergleichsweise gering. Es passt perfekt zum Finden und Mustern. Kann auf Wasser, Fein und andere neue Verarbeitungsbereiche angewendet werden. Es ist ein neues Konzept der Verarbeitungsmethode für weiche und superharte Materialien.


5. HSM-Anforderungen für Schneidwerkzeuge


Werkzeugvibrationen wirken sich direkt auf die durch die Bearbeitung erzielte Oberflächenqualität aus. Daher ist es von entscheidender Bedeutung, eine gleichmäßige Schnittkraft aufrechtzuerhalten. Vermeiden Sie beim HSM das Auslösen von Verwacklungen. Der Einfluss des Fräsers auf die Schneidkraft ist wie folgt:


  • Durch die gute Rundlaufgenauigkeit bleibt die Schneide im Gleichgewicht.

  • Eine große Überlappung der Schneidkanten ist hilfreich, um eine gleichmäßige Schnittkraft zu erzielen.

  • Eine kurze Schnittlänge ist vorteilhaft, um eine bessere Steifigkeit zu erzielen.

  • Der Kernquerschnitt ist in bestem Zustand, die Spannungskonzentration ist an der Kerbe minimal.


Der Markt für rotierende Feilen aus hartlegiertem Stahl zum Entgraten von Formen: HSM wird immer besser.


Zuhause

SCHNELLE LINKS

PRODUKTLINKS

Kone Carbide Tool Co., Ltd.

Hinzufügen:Nr. 777 Haike Rd., Industriepark Cross-Strait, Wenjiang Chengdu 611131
Email: sales@konetool.com
Tel:+ 86-28-8263-1918
Fax:+ 86-28-8263 2918

Kontaktiere uns
Freundlicher Link: www.konecarbide.com
Urheberrechte ©2020 Kone Carbide Tool Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten. Technologie vonLeadong
\")\"